:neu:

Unser Auftritt bei den Stadtreinigern Kassel

Bild "IMG-20160705-WA0015.jpg"

Bild "IMG-20160705-WA0010.jpg"

Bild "IMG-20160705-WA0009.jpg"



Am 02.07. hatten alle Teams einen gemeinsamen Auftritt beim Tag der offenen Tür der Stadtreiniger Kassel!
Ein Videos mit Ausschnitten unseres Programms ist unter http://bit.ly/29silj9 zu sehen.


23.05.2016 Deutsche Cheerleading Meisterschaft 2016 in Dresden - Unser Rückblick!

Bild "CheersDM2016_357.jpg"


Die Deutsche Cheerleading Meisterschaft 2016 in Dresden ist nun Geschichte und wir blicken zurück auf ein aufregendes Wochenende voller Überraschungen..
Am Freitag den 20.05. ging es um 14Uhr am Clubhaus des OSC los - Abfahrt nach Dresden! Eine ca. 4 Stunden lange Busfahrt lag vor uns, die wir mit Vorfreude auf das was kommt genießen konnten.
Endlich am Ziel angekommen, wurden erstmal zahlreiche Fotos gemacht. Den Rest des Abends verbrachten wir mit Nägel lackieren, quatschen und viel Spaß.
Dann kam endlich der Tag, auf den alle so lang gewartet hatten!
Ab 06:30Uhr hieß es im Hotelzimmer der Coaches: Schminken und Haare machen. Gerade noch pünktlich wurden alle schick gemacht und wir fuhren zur Halle, in der wir unser Können präsentieren sollten. Doch viel Zeit blieb uns nach der Ankunft nicht. Warm Up und Pass Check standen auf der Planung und die Stimmung in unserem Junior Team wurde immer gespannter.
Um 10:32Uhr war es dann schließlich soweit, unser Junior Coed Team präsentierte ihr Programm! Leider nicht dropfrei, aber für die erste deutsche Meisterschaft in der Geschichte der OSC Blue Birds Cheerleader auf jeden Fall sehenswert. In Anbetracht der Umstände, die wir in der Woche vor der Meisterschaft hatten, sind wir alle unglaublich stolz auf diese 20 Aktiven!!
Nach dem Mittagessen folgte dann der zweite Auftritt unseres Teams. Um ca. 13:30Uhr präsentierte sich unser Junior Coed Groupstunt ''Twisted Birds''! Ein perfektes und dropfreies Programm löste bei dem ein oder anderen Freudentränen aus - es war einfach unglaublich!
Die nächste Überraschung folgte zugleich: Unser Groupstunt konnte sich aufs Treppchen stunten. Mit ihrer Platzierung sind sie nun der drittbeste Junior Coed Groupstunt in Deutschland!
Doch das war noch nicht alles: Damit haben sie sich sogar für die Europameisterschaft in Koper/Slowenien qualifiziert!!
Alles in allem, war es ein super Wochenende! Voller Teamgeist, Spaß und Freude hatten wir eine wunderbare Zeit in Dresden.
Wir danken an dieser Stelle unserem Verein dem OSC Vellmar, allen Aktiven, Eltern, Coaches und Betreuern.
Ohne eure Unterstützung wäre dieses Wochenende nicht möglich gewesen - DANKE!!!
In der nächsten Zeit folgen weitere Impressionen in Form von Fotos und Videos der Meisterschaft.
Bis dahin, eure BIRDS!!


12.05.2016 Der Endspurt läuft. Noch 8 Tage bis zur deutschen Meisterschaft!

Bild "4-2-11.jpg"




31.03.2016 Junior Teams qualifizieren sich für die deutsche Meisterschaft

Bild "OSC Junior Birds extraklein.jpg"   Bild "OSC Twisted Birds extraklein.jpg"


Völlig überraschend haben sich unser Junior Team und die Junior Groupstunt für die deutsche Meisterschaft
qualifiziert ! Wir freuen uns riesig zum 1. Mal an der deutschen Cheerleading Meisterschaft teilnehmen zu können. Die Vorbereitung
ist im vollen Gange und wir sind hochmotiviert !  Am 20. und 21.05.2016 geht es nach Dresden zur Meisterschaft und wir sind schon
ziemlich aufgeregt.



29.06.2015 Meisterschaftssaison beendet

Bild "OSC.jpg"
Mit einer positiven Bilanz beginnt für die OSC Blue Birds die Sommerpause.

Nach einer erfolgreichen Meistersschaftssaison 2014/15, mit einem Hessenmeistertitel, zwei Vize-Hessenmeistertitel, einem dritten Platz und einem vierten Platz, können die Cheerleader des OSC Vellmar in eine wohlverdiente Sommerpause gehen. Bis dahin stehen noch einige Auftritte bevor, wie z.B. bei den Deutschen BMX Meisterschaften oder dem DAK Abendlauf in Ahnatal. Vor der Sommerpause wird das Augenmerk der Trainingseinheiten auf die gemeinsamen Auftritte gelegt.

Wir freuen uns auf interessierte Zuschauer bei den Auftritten und eine erholsame Sommerpause.





09.06.2015 Wir suchen neue Mitglieder!

Bild "PosterHP.jpg"
In zwischen bilden sich bei uns langsam die neuen Teams für die Hessische Cheerleading Meisterschaft 2016 und auch dieses Jahr suchen wir in allen Altersklassen noch Verstärkung!



22.02.2014 Faschingstraining mit allen 3 Teams !


Bild "Fasching 1.png"Bild "Fasching 2.png"

Das Training diese Woche stand ganz im Zeichen des Faschings. Dies nutzen die Birds nach den langen, anstrengenden
Trainingswochen vor der Meisterschaft als Anlass zum lockeren Faschingstraining.




18.02.2014 Erfolgreiche Teilnahme von allen Teams bei der Landesmeisterschaft in Gießen !


Bild "Little Birds.png"Bild "Junior Birds.png"
Bild "Hummingbirds.png"

Am 15.02.2014 fand die 21. hessische Cheerleadermeisterschaft in Gießen statt. Alle drei Teams haben sich super präsentiert
und sind mit guten Platzierungen nach Hause gefahren. Herzlichen Glückwunsch hierzu.




29.02.2012 Blue Birds erstmalig Hessenmeister !!
Bild "hcm2012_bluebirds_16klein.jpg"


WER IST HESSENMEISTER? WIR SIND HESSENMEISTER! Mit diesem Slogan feierten die Cheerleader des OSC Vellmar ihren Erfolg. Endlich haben sich monatelanger Ehrgeiz und Fleiß ausgezahlt. Am Samstag, dem 25.02.2012 kämpften sich die "Juniors", der OSC Blue Birds, bei der 20. Hessischen und 10. Thüringischen Cheerleader Meisterschaft  (HTCM) des Verbandes "Cheerleader Vereinigung Deutschland" (CVD) auf den 1. Platz. Der ASC Hanau Hornets richtete zum 5-mal diese Veranstaltung aus. Vor einer fast ausverkauften Halle mit 1200 Zuschauern trafen sich 500 Aktive, um sich die diesjährigen Titel in den verschiedenen Kategorien der Altersklassen Peewees, Junior und Senior zu holen. Die Trainer Anja Westermann und Ricky Cramer sind stolz darauf nach nur 2,5 Jahren Vereinstätigkeit den Titel "Hessenmeister" in der Kategorie "Junior Cheer All Girl" nach Hause zu holen. Nachdem die Blue Birds dieses Jahr erst zum zweiten Mal bei einer Hessenmeisterschaft unter Konkurrenz angetreten sind, war der Sieg für alle Beteiligten eine große Überraschung. Mit einem souveränen Programm konnten die Mädchen, die anderen 4 Teams hinter sich lassen. Zum einen ist der Erfolg dem harten Training zu verdanken und zum anderen der lautstarken Unterstützung durch die große Fan-Gemeinschaft, denn selbstbewusst reiste der ganze Verein, mit einem Doppeldecker Bus, zum Austragungsort. Leider war es die letzte Meisterschaft für dieses tolle Team, in dieser Konstellation, da viele altersbedingt zu den "Seniors" wechseln. Als weitere Höhepunkte des Tages zeigten die OSC Blue Birds ihre frisch gebackene Stuntgroup in der Kategorie Junior All Girl Group Stunt. Mit einem stolzen 7. Platz präsentierten die 5 jungen Mädchen sich zum ersten Mal in dieser Kategorie. Zuletzt durften sich die kleinsten beweisen. Die 5-9 jährigen trainieren erst seit letztem Sommer zusammen und präsentierten sich deshalb zusammen mit einigen neuen Aktiven in einem gemeinsamen Programm außerhalb der Konkurrenz. Trotzdem sind die Trainer Ricky Cramer, Jacqueline Giebing und Kathi Wetzel über alle Maßen stolz auf ihre kleinen Schützlinge. Im nächsten Jahr sollen auch die Peewees als konkurrenzstarke Mannschaft um den Titel kämpfen. Nach der Meisterschaft ist vor der Meisterschaft, und so bereitet sich der diesjährige Hessenmeister auf die anstehenden Meisterschaften (Eurocheermasters im Juni und die nächste HTCM im Februar 2013) vor, um auch da erfolgreich um die vorderen Plätze zu kämpfen. Die OSC Blue Birds bedanken sich beim Gastgeber für die gelungene Veranstaltung, sowie bei allen Eltern, Helfern und Vereinsmitgliedern für die tatkräftige Unterstützung.
Fazit der HTCM 2012: Die Sportart boomt unaufhörlich. Deutschlandweit trainieren mittlerweile rund 400 Squads in der Disziplin Cheerleading, einer Mischung aus Elementen des Turnens, der Akrobatik, des Tanzes sowie Anfeuerungsrufen. Im Vergleich zum Vorjahr waren deutlich bessere Leistungen zu bewundern. Selbst ausgewiesene Kenner des Cheerleading zeigten sich in der August-Schärttner-Halle Hanau überrascht, wie sich diese Sportart entwickelte. Das Leistungs-Niveau ist extrem angestiegen, freuten sich viele Zuschauer.